Ev.-luth. Militärkirchengemeinde St. Stephanus - Munster
Von der Schöpfung bis zur Ernte. Unter diesem Motto fuhren Militärpfarrer Yves Töllner, Pfarrhelferin Dörte Jürries-Möller sowie vier BetreuerInnen mit 25 Kinder aus den Standorten Munster und Lüneburg in das schöne Haus Kranich auf Usedom. Bereits 2018 war es der Wunsch unserer KiTa St. Stephanus wieder einmal eine Kinder-Rüstzeit in den Herbstferien durchzuführen. So starteten wir am zweiten Ferien-Montag im Forstgarten mit dem Bus über Lüneburg nach Zinnowitz. Herzlich begrüßt und willkommen geheißen, wurden wir durch Frau Maier, die das Haus Kranich seit vielen Jahren leitet. Es wurde viel gebastelt, gespielt, gesungen, vorgelesen, Gottesdienst gefeiert, eine Olympiade bestritten, die Phänomenta mit der Bäderbahn in Peenemünde besucht, Geschichten vom Korn und vom Apfelbaum gehört, Strandgut gesammelt, die Seebrücke bei einer Nachtwanderung "erstürmt", eine Überraschungsparty der Kinder für die Erwachsenen gefeiert und der Ort Zinnowitz mit "Vinetta", der Bimmelbahn, erkundet. Besonders gefallen hat den Kindern der neue hauseigene Koch, der den Geschmack der Kinder voll und ganz beim täglichen Büfett und Grillen getroffen hat.  An Langeweile war gar nicht zu denken. Denn so vielfältig und schön wie Gottes Schöpfung, war auch diese Rüstzeit. Ein ganz besonderer Dank geht an die Betreuer G. v. Borcke- von Loh, B. Schmedemann, M. von Loh, J. Möller für die vielen Ideen, Mitgestaltung und ihren super Einsatz. Wir hoffen auf Wiederholung mit Pfarrer Töllner, dem wir diese schöne Rüstzeit verdanken. Text/ Bild : Dörte Juerries- Möller